1 Comment


  1. “Augen der See”:
    1. Das Offensichtliche. Ein Erkenntnis oder Beobachtungszauber, bei dem der Zauberwirker in eine Wasserfläche schauen muss. z.B. wie bei Vampire
    2. Ein Wesen, das im Meer lebt. Man sieht es nicht, aber wenn es in der Nähe ist, hat man das Gefühl als würde man beobachtet. Außerdem steigt die Angst langsam an, bis hin zu einer Panik. Diese Panik halten manche nicht aus und springen ins Wasser, wo sie dann langsam ertrinken.
    3. Ein Orden einer Meeresgottheit. Sie werden von religösen Kapitänen gerne als Lotzen auf Schiffen mitgenommen, da man mit ihnen die Meeresgottheit günstiger stimmen kann.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.