3 Comments


  1. Schöne Sache, aber der Spruch “Recycling”…ich würde den umstricken. Durch die Ausgabe von Ladungen können keine Ladungen erzeugt werden, das ist eines der Gesetze der Magie.

    Reply

    1. Stimmt natürlich, aber andererseits wird die Ladung ja nicht wirklich “erzeugt” sondern eher übertragen/gestohlen:

      Der Metamant investiert zwei starke Ladungen.
      Das Ziel verliert eine starke Ladung.
      Der Metamant gewinnt eine schwache Ladung.

      Bei der (unfreiwilligen) Übertragung auf den Metamanten geht sozusagen ein Teil der Kraft der Ladung verloren, aus der ursprünglich starken Ladung des Ziels wird eine schwache Ladung, die der Metamant einsammelt.

      So war es zumindest gedacht.

      (Toller Nick übrigens!)

      Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *