Ur versus Quin – eine Rivalität für Earthdawn

Rivalry
Rival-a-Day, Tag 10

Ur
Der Windling Urquin war ein begnadeter Ringkämpfer und Questor Thystonius, der von einem Schrecken gefangen und eingekerkert wurde. Die Wesenheit suchte ihn in Verzweiflung und Wahnsinn zu treiben, indem ihm, dem Questor, in der Einsamkeit und Abgeschlossenheit seines Kerkers keine Möglichkeit bliebe seine Kräfte mit jemandem zu messen. Schon frohlockte der Schrecken, als Urquin begann mit aller Macht an den eigenen Gliedern zu ziehen, aber Thystonius stand seinem Questor bei als dieser sich selbst und sogar seinen Namen unter Beweis seiner Stärke entzweiriss.

Quin
Quin, der Windling, ist seit er denken kann in einen fortwährenden Ringkampf zu Ehren Thystonius mit seinem Bruder Ur verstrickt. Ihr Kampf füllt die Brüder aus, so das kein Platz in ihren Köpfen für Gedanken an ihre Gefangenschaft, kein Platz in ihren Herzen für einen Anflug von Verzweiflung ist. Wenn ihr Kerker einmal gesprengt werden wird, werden sie einander lachend in die Arme fallen, und sich gemeinsam neuen Herausforderungen stellen.

Anmerkungen
Das ist einer dieser Artikel, der assoziative Bocksprünge gemacht hat, ehe er diese Gestalt angenommen hat. Ich glaube die letzte unbewusste Zutat könnte Michael Köhlmeiers Vergleich des Rumpelstilzchens mit homerischen Helden gewesen sein.
Das Doppelformat mit zwei abgesetzten Texten, auf das ich mich seit Tag 1 eingeschossen habe, zeigt sich hier von seiner ungünstigen Seite.

Leave a Reply

Your email address will not be published.