XVIII. Legion versus XXV. Legion – eine Rivalität für D&D

Rivalry
Rival-a-Day, Tag 27

XVIII. Legion
Wie so viele elysische Heere vor ihr, ist die XVIII. Legion dabei sich in den endlosen grauen Steppen Nashzars zu verlieren. Auch wenn der durch das Geschick ihres versierten Feldherren kürzlich errungene Sieg über eine der grauen Horden der Goblins dabei hilft die Moral der Truppen aufrechtzuhalten, kann auch ungebrochener Kampfgeist und Disziplin nicht über den Mangel an Nachschub und den fehlenden Ersatz für die vielen Verwundeten und Gefallenen vor allem unter den Sklavensoldaten hinweghelfen.

XXV. Legion
Für ein elysisches Kontingent in Nashzar befindet sich die XXV. Legion in einer ungewöhnlich vorteilhaften Lage, seitdem es dem Kommandeur der Legion gelungen ist, seinem Heer eine große Abteilung frischer Sklaventruppen einzuverleiben, die ursprünglich als Verstärkung für die XVIII. Legion bestimmt waren. Das Übergewicht an leichten Truppen und deren geringere Motivation schränkt zwar die Schlagkraft der Legion im Verhältnis zu ihrer neu gefundenen Größe deutlich ein, im zähen Abnutzungskrieg gegen die Goblins erscheint dies jedoch wenigstens bisher als ein attraktiver Tausch.

Anmerkungen
Freeya schon wieder. Außerdem noch so ein kleines Herumspielen mit älteren Ideen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.