Spam! – jetzt neu als Namensgenerator

spam
Wer kennt es nicht? Spam im Email- (und im Blogkommentar-)filter.
Wer kennt es nicht? Keine Namen für die nächsten Charaktere parat.

Aber warum sich über ersteres ärgern, wenn es doch letzteres lösen kann?

Hyginus Sankoh, Laura Mola Yudego, Silke von Clausen und wie ihr alle angeblich heißt… ihr schreibt vielleicht keine sinnvollen Emails und Kommentare, aber ihr gebt großartige Charaktere ab!


Originalfoto von DaveCrosby unter CC BY-SA 2.0

2 Comments


  1. Sehr guter Vorschlag, wenn doch der Anteil der nigerianischen Staatsbürger im NSC-Pool erheblich zunehmen würde. 🙂
    Klingt für mich irgendwie nach einer Idee für “Over The Edge”.
    Hyginus Sankoh wird bei meiner nächsten Fading Suns Runde aber bestimmt seinen Auftritt haben.

    Reply

  2. Ich habe diese Technik vor vielen Jahren mal benutzt und mir so einen Namenspool aufgebaut.
    Da ich hauptsächlich für Fantasysettings Namen braucht, konnte ich seit einigen Jahren immer weniger neue Namen aus Spam generieren, denn die Spammer benutzen immer mehr “normale” Namen, die ich für Namen nicht brauchen kann.

    Für amerikanische/englische Namen brauche ich den Spam als Namensgenerator nicht, denn dafür konnte ich mir vor einigen Jahren Listen, die die Häufigkeit der Vor- und Nachnamen in den USA abbilden, downloaden. Eine ähnliche Liste habe ich für spanische Vor- und Nachnamen.

    Reply

Leave a Reply to yennico Cancel reply

Your email address will not be published.