Goldene Meister – erfahrenere Charaktere für Beutelschneider

Beutel Meister
Es geht weiter mit Beutelschneider. Nach den am letzten Sonntag endlich erschienenen Ressourcenregel folgt nun das nächste der bereits 2014 angekündigten Zusatzmodule. Diesmal geht es um die weitere Erhöhung der Kompetenz von Charakteren durch Murmeln in einer neuen Farbe.

Meisterschaft
Gelbe Murmeln stehen für alle Fähigkeiten. Wenn bei einer Herausforderung oder Auseinandersetzung eine gelbe Murmel gezogen wird, so wird dies behandelt als ob es sich dabei gleichzeitig um eine rote, eine grüne und eine blaue Murmel handeln würde.
Mit einer gelben Murmel kann dadurch auch eine sehr schwierige gemischte Herausforderung, bei der nur eine Murmel gezogen werden darf, bestanden werden.

Daria misst sich unter den wachsamen Augen des obersten Hofastrologen mit anderen Bewerbern um eine Beförderung zur Sterndeuterin des kaiserlichen Sommerpalastes. Dabei handelt es sich um eine gemischte Auseinandersetzung Magie (um das bessere Horoskop zu erstellen) und Geschick (um es dem Hofzeremoniell entsprechend zu präsentieren). Sie zieht eine weiße, eine blaue und eine gelbe Murmel, ihre beiden schärfsten Konkurrenten drei blaue Murmeln beziehungweise eine blaue, eine grüne und eine schwarze Murmel.
Daria entscheidet die Auseinandersetzung für sich, da ihr erster Konkurrent keine grüne Murmel gezogen hat und somit an der Geschickanforderung scheitert, und ihr zweiter Konkurrent zwar eine blaue und eine grüne Murmel gezogen hat, Darias Ergebnis aber gewertet wird, als ob sie zwei blaue (tatsächlich eine blaue und eine gelbe) und eine grüne (tatsächlich eine gelbe) Murmel gezogen hätte.

Meisterschaft erlangen
Um eine gelbe Murmel in seinen Beutel legen zu dürfen, müssen bei der Ermittlung von Erfahrung drei oder mehr Murmeln gezogen werden. Wenn dabei mindestens jeweils eine rote, eine grüne und eine blaue Murmel gezogen werden, dann dürfen diese drei Murmeln gegen eine gelbe und zwei weiße Murmeln ausgetauscht werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.