Das Geheimnis des Steins – eine Hausregel für Zwerge bei D&D/Freeya

Riddle of Stone
Auf Freeya sind Zwerge für ihre Handwerkskunst mit Stein bekannt. Aber es sind nicht nur zwergische Steinmetze und Juwelenschleifer, die direkt in diesem Material arbeiten, oder zwergische Schmiede, die Metalle aus Erz gewinnen, die eine unvergleichbare Meisterschaft erlangt haben, sondern diese Kunstfertigkeit dehnt sich aus auf zwergische Alchemisten und Brauer, die gelernt haben, ihre Mischungen aus den Geheimnissen der Erde herausfließen zu lassen (oder die Geheimnisse der Erde in sie hinein…).

Freeyitische Zwerge erhalten weder Handwerkliches Geschick noch Steingespür, sondern stattdessen das folgende Volksmerkmal:

Das Geheimnis des Steins. Du bist geübt mir den Werkzeugen eines der folgenden Berufe: Alchemist, Brauer, Juwelier, Steinmetz und Schmied. Wenn du mit diesem Werkzeug arbeitest, darfst du deinen doppelten Übungsbonus auf den Wurf addieren, es sei denn du darfst deinen Übungsbonus auf diesen Wurf schon aus anderen Gründen verdoppeln.

Leave a Reply

Your email address will not be published.