Progressive News – Daruma Productions zu ihren Plänen für SLA Industries

Daruma SLA LogoAuf den Überblick über die geplanten monatlichen Miniaturenveröffentlichungen in der Progressive Range lässt Daruma Productions jetzt Informationen zu ihren weitergehenden Plänen für SLA Industries folgen.

Drei konkrete Ziele, an denen gearbeitet wird, wurden dabei genannt (deren englischen Text haben wir hier im Original wiedergegeben):

“- Die Erstellung eines SLA Industries Skirmish-Tabletop, voll von all den Fraktionen, Rassen und Ausrüstung, die aus SLA Industries bekannt sind. Das Spiel wird zunächst in Cannibal Sector 1 angesiedelt sein, in den folgenden fünf Jahren dann aber auch für andere Arenen des SLA Industries Universums erweitert werden.
– Die Wiederveröffentlichung des SLA Industries 1.0 Rollenspiels, mit so vielen der mittlerweile vergiffenen Originalpublikationen wie möglich und darüberhinaus ein oder zwei neue Publikationen, die es nie in den Druck geschafft haben.
– SLA Industries als Marke aufbauen, mit hochwertigen Merchandise-Artikeln und Dingen wie den Taschen, Kapuzenpullovern und T-Shirts, die bereits im Verkauf sind.”

Merchandise wird, wie angegeben, bereits jetzt von Daruma angeboten, und das erste Miniaturenpaket der Progressive Range kann vorbestellt werden.

Für das eigentliche Miniaturenspiel hat Daruma einen Zeitraum von ungefähr einem Jahr angedeutet bis es spielfertig sein könnte.

Für die Wiederveröffentlichung der Rollenspielbücher inklusive möglicher neuer Titel wurde noch kein Zeitpunkt genannt.

Was die neuen Bücher angeht, so deuten frühere Aussagen von Jared daraufhin, dass darunter auch eine Druckversion von Hunter Sheets 2 sein könnte.

Zu guter letzt wurde noch für den Oktober eine SHIVER-Miniatur für die Progressive Range angekündigt, sowie ein Halloween T-Shirt als neues Merchandise.

Stay SLA!

2 Comments


  1. Schön zu hören. 🙂

    wie zuversichtlich darf man denn sein?

    Reply

    1. Ich für meinen Teil vorsichtig optimistisch, was die längerfristigen Dinge angeht, aber sehr optimistisch, was die kurzfristigeren, also zum Beispiel die ersten Miniaturen, angeht.

      Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.