Mehr Elysische Feensklaven: Zwingfee – ein magischer Gegenstand für Freeya

Mehr Feensklaven
Freeya kennt Feen als ungebundene, oft machtvolle, oft unberechenbare Naturgeister und Wesenheiten des Übernatürlichen. Das elysische Imperium beansprucht für sich eine Verwurzelung in diesen Naturgewalten aber mehr noch die Herrschaft über sie. Die Feensklaven, die mächtige Elysier umschwärmen, sind der sichtbarste Ausdruck dieses unbedingten Herrschaftsanspruches.

Feensklaven
Diese kleinen geflügelten Wesen sind durch elysische Magie und die Macht des elysischen Gottkaisers quasi willenlos. Feensklaven werden als magische Gegenstände und nicht als Kreaturen behandelt.

Sie haben kein Gewicht und beanspruchen keinen Platz am Körper, sondern schweben um ihre Besitzer herum bis sie von diesen einen Befehl erhalten. Zur Aufbewahrung werden sie jedoch häufig in kleinen Kästchen oder Fläschchen verwahrt, um ihr Leuchten, Summen, und Flattern oder andere Ablenkung oder Aufmerksamkeit zu unterbinden.

Zwingfee (selten)
Diese Fee verschränkt gerne ihre starken Oberarme. Als Aktion kann ihr Besitzer ihr befehlen, einen gewöhnlichen Feensklaven eines anderen Besitzers zu packen. Sie schleppt ihren Gefangenen zu ihrem Besitzer hinüber, nimmt die andere Fee in den Schwitzkasten und zwingt sie, ihre Aufgabe nun für den Besitzer der Zwingfee zu verrichten und seinen Befehlen zu gehorchen. Auf Befehl, oder wenn die Zwingfee vernichtet wird oder eine neue Fee packen soll, lässt sie ihr Opfer los, das umgehend schluchzend zu seinem ursprünglich Besitzer zurückrast.

Leave a Reply

Your email address will not be published.