Die Magie des Goldes – ein Magiesystem für Beutelschneider

Logo_RSPKarneval
Systeme der Magie” ist das Thema des Karnevals der Rollenspielblogs im Mai 2019, ausgerichtet von Spiele im Kopf.

Systeme der Magie ist auch ein wiederkehrendes Thema für Beutelschneider, denn ein über die Setzung, dass es überhaupt Magie gibt, und dass diese über blaue Murmeln dargestellt wird, die – wie andere Murmeln auch – für Herausforderungen oder Auseinandersetzungen aus einem Beutel gezogen werden, hinaus, liefert es so gut wie keine Regeln oder Regelvorschläge für Magie. Beutelschneider hat kein System der Magie – wenigstens nicht als festen Bestandteil einer der bisherigen Editionen.

Der Grund hierfür liegt in der Idee von Beutelschneider als einem weitgehend generischen Regelwerk für Fantasyrollenspiel oder sogar noch weitergehend, in der Idee von Beutelschneider als einem Baukasten, um Regelwerke, um Systeme zu konstruieren.

Bauen wir also ein System der Magie für Beutelschneider:

Magie kann verwendet werden, um mit einer erfolgreichen Herausforderung Münzen zu erschaffen. Die Schwierigkeit der Herausforderung wird durch die zur Verfügung stehende Zeit und die Umweltbedingungen bestimmt. Die Zahl der erschaffenen Münzen entspricht der Zahl der gezogenenen blauen Murmeln. Die Münzen werden dem Vorrat des Charakters hinzugefügt und wie Münzen aus anderen Quellen behandelt.

Fertig.

In meiner Vorstellung eine eher subtile Magie von nützlichen Pülverchen und teuflischen Tinkturen, von glücklichen Orakelsprüchen und gefährlichen Flüchen, aber ohne aus Pentagrammen steigenden Dämonen und aus den Händen zuckenden Blitzstrahlen, obwohl sich das natürlich auch anders visualisieren ließe. In jedem Fall aber ein System der Magie, das ihre Grenzen dort zieht, wo auch gewöhnlichere extrinsische Ressourcen, seien es Gold oder Gefälligkeiten, Waffen oder Warenladungen, ihre Grenzen haben.

2 Comments


  1. Was mir jetzt erst auffällt ist, wie elegant bei Beutelschneider letztlich magisches und mundanes sich das Gleichgewicht halten was ihre Wirksamkeit auf die Welt anbelangt.

    Reply

    1. Kommt aber auch darauf an, was für ein System du für die Magie dann etablierst…

      Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.