(Deutsch) Wunsch ist Wunsch: Stadtgespräch(e)

(Deutsch)

Adventskranz 1.AdventDer erste von zwei Wünschen, die uns im Rahmen des deutschen Äquivalents zum Secret Santicore von Greifenklaue zugelost wurden, kommt vom Rorschachhamster der zu erfahren wünscht “Was passiert in der Stadt und wer erzählt was darüber?”

Bei der Bearbeitung haben uns in der Teamadventswerkstatt zunächst zwei Fragen umgetrieben.

Die erste und einfachere: “Eine Stadt, schön und gut, aber eine Stadt für welches Genre?” Die Antwort war ohne Umschweife Fantasy.

Das erschien uns nützlicher und flexibler, da das Resultat so für mehr Spiele (und Spieler) brauchbar sein sollte, zumal wohl auch mehr grundlegende Gemeinsamkeiten zwischen Städten verschiedener Fantasysettings gegeben sein sollten als bei einigen anderen Genres.

Eine generische Fantasystadt also.

Die zweite Frage war da schon deutlich schwieriger zu beantworten: “In welcher Form wollen wir die Ereignisse (und ihre Erzähler) präsentieren?”

Wobei wir zwei grobe Möglichkeiten als die offensichtlich naheliegenden gesehen haben. Zum einen wäre da eine kleine Auswahl von detailliert beschriebenen Ereignissen, jeweils komplett mit den darüber in Umlauf befindlichen Geschichten und den Hintergründen und der Art ihrer Verbreitung. Als zweite Möglichkeit erschien es stattdessen einzelne Bausteine zu sammeln, aus denen sich – eventuell über Tabellen und Würfel zufallsgetrieben – eine größere Zahl weniger spezifischer Ereignisse und Geschichten kombinieren lassen.

Entschieden haben wir uns für die zweite Variante. Letztlich aus ähnlichen Gründen, wie sie uns schon bei der Genrewahl geleitet haben. Also vornehmlich die Breite der Anwendbarkeit durch die größere Masse an Bausteinen und den geringeren Zuschnitt auf eine bestimmte Welt (oder gar implizierte Stadt).

Der Nachteil ist andererseits natürlich, dass so auch ein höheres Maß an “Nacharbeiten” durch den Spielleiter geleistet werden muss, da die Bausteine auch zusammengenommen eben doch noch keine völlig fertige Geschichte ergeben. Wobei die drei Tabellenblöcke, die am Ende entstanden sind, aber zumindest die Eckpunkte für eine eben solche bereitstellen können:

Der erste liefert dabei Ereignisse, gegliedert nach mehreren groben Kategorien, innerhalb derer dann jeweils noch bestimmte Ereignisse ermittelt werden. Die Tabellen liefern dabei nicht sämtliche Details zum Ereignis, sondern nur eine grobe Vorstellung in Form eines Schlagwortes/einer Überschrift.

Der zweite Tabellenblock widmet sich dem, wie über das Ereignis geredet wird: Ob die Erzählung der Wahrheit entspricht (und wo sie von ihr abweicht) und wie die Charaktere überhaupt davon erfahren.

Der dritte Block schließlich ist ein Hilfsblock für die ersten beiden, und erlaubt es ein paar grundlegende Merkmale städtischer Charaktere zu ermitteln – die in die Ereignisse verwickelt sind oder von ihnen berichten, falls das eigene Haussystem solche Charaktergeneratoren nicht schon mitliefert. Eine Quelle für die Berufeliste ist Edalons Berufeliste.

Block I: Was passiert in der Stadt …
Ereignisarten:

Wirf einen W6 um festzustellen, um welche Art von Ereignis es sich handelt:

1: Verbrechen
2: Handel und Wirtschaft
3: Politik
4: Übernatürliches
5: Gesellschaft
6: Natur
Wurf Verbrechen: Handel und Wirtschaft: Politik:
1 Mordserie Preiserhöhung Neues Gesetz
2 Bandenkrieg Warenverknappung Herrscherwechsel
3 Kunstraub Besondere Qualität Sondersteuer
4 Entführung Ankunft seltener Waren/Fernhändler Wahlkampf
5 Brandstiftung Stellenausschreibung Demonstration
6 Vandalismus Grossbauprojekt Skandal
Wurf Übernatürliches: Gesellschaft: Natur:
1 Magierduell Jubiläumsfest Seuche
2 Fluch Hochzeit Himmelserscheinung
3 Wunder Pogrom Ungezieferplage
4 Prophezeiung Zuwanderung Missernte
5 Monsterangriff Heimkehrender Held Naturkatastrophe
6 Spuk Trauerzug Naturschauspiel

Block II: …und wer erzählt was darüber
Wahrheitsgehalt:
Wirf einen W8 um den Wahrheitsgehalt der Geschichte zu bestimmen:
Die Geschichte ist…
1: wahr, wie sie erzählt wird.
2: wahr, aber es wird ein entscheidender Punkt nicht erwähnt.
3: wahr, aber einen Punkt kann man nicht so wirklich verstehen. Es sei denn man kommt von hier.
4: im Kern wahr, allerdings wird kräfig ausgeschmückt und übertieben.
5: mehr ein Gerücht und der Erzählende ist sich sehr sicher, dass sie richtig ist.
6: mehr ein Gerücht und der Erzählende ist sich auch nicht sicher, ob sie so stimmt.
7: frei erfunden, damit der Erzähler auch eine interessante Geschichte zu erzählen hat.
8: frei erfunden, um jemanden zu schaden.

Verbreitungsart:
Wirf einen W10 um die Art der Verbreitung zu bestimmen.
1-2: Jemand erzählt den Spielercharakteren von dem Ereignis.
3-4: Jemand erzählt es jemand Anderen und die Spielercharaktere können dieses Gespräch bewusst oder unbewusst belauschen, gewollt oder ungewollt mithören. (Bei einer 1 auf 1W6 redet der Sprecher nur mit sich selbst, bei 2- 6 redet der Sprecher mit mehreren Personen: Ein Wurf mit einem 1W10 bestimmt die Anzahl der Personen.)
5-6: Ein Ausrufer schreit die Informationen zum Ereignis laut heraus.
7-8: Das Ereignis wird in der Zeitung oder einem öffentlichen Anschlag bekannt gemacht.
9-10: Informationen zum Ereignis finden sich als Schmiererei auf einer Häuserwand oder auf illegalen Flugblättern.

Block III: Wer ist wer in der Stadt
Wirf einen 1W10 um die Rasse zu bestimmen. Die Rassentabelle kann bzw. sollte auch an das jeweilige System angepasst werden.

Wurf Rasse Wurf Rasse
1 Mensch 6 Halbmensch: Halbork, Halbelf
2 Elf 7 Goblin
3 Zwerg 8 Echsenmensch
4 Ork 9 Dunkelelf
5 Halbling 10 Andere Rasse

Geschlecht:
Wirf einen 1W6 um das Geschlecht zu bestimmen.
1-2: Männlich, 3-4: Weiblich und 5-6: Sonstiges: Zwitter, kein Geschlecht

Beruf oder Tätigkeitsfeld:
Wirf einen W100 und schaue in der Tabelle nach. Wenn wenn weiterer Wurf verlangt werden sollte, wirf den entsprechenden Würfel und schaue nochmals in der Tabelle nach. In der Berufeliste wird meistens nur in die männliche Form genannt. Je nach Setting können und werden bestimmte Berufe in der Fantasy Welt auch von Frauen ausgeübt, so dass man für diese dann die weibliche Berufsbezeichnung verwendet.

Wurf Person oder Tätigkeitsfeld ggfs. weitere Tabellen
1 Abdecker
2 Abenteurer
3 Ableger, Träger
4 Adeliger
5 Alchemist
6 Amtsperson W6: 1 Diplomat, 2 Botschafter, 3 Bürgermeister, 4 Gildenmeister, 5 Ombudsmann, 6 Richter
7 Angestellter oder Beamter
8 Artisten, fahrendes Volk, Schausteller W20: 1 Äquilibrist, 2-3 Akrobat, 4 Dompteur, 5 Feuerspucker, 6 Gaukler, 7 Jongleur, 8 Kunstreiter, 9 Messerwerfer, 10 Possenreisser, Clown oder Narr, 11 Preisringer oder -boxer, 12 Puppenspieler, 13-14 Schauspieler, 15 Schlangenmensch, 16 Seiltänzer, 17 Tänzer, 18 Taschenspieler, 19-20 Wahrsager
9 Bäcker
10 Bader
11 Barbier
12 Baumeister
13 Bergbau W6: 1-2 Bergmann/Minenarbeiter, 3-4 Bergbaumeister, 5-6 Steiger
14 Bettler
15 Brauer
16 Buch und Papier W4: 1 Buchbinder, 2 Buchdrucker, 3 Papierhersteller, 4 Tintenhersteller
17 Dachdecker
18 Diener und Sklaven W6: 1-2 Diener, 3-4 Kammerdiener/Zofe, 5-6 Sklave/Leibeigener
19 Drahtzieher
20 Erdarbeiter
21 Erzähler: Geschichten, Märchen
22 Falkner
23 Fallensteller
24 Färber
25 Feld und Weide W6: 1 Bauer, 2 Feldarbeiter/Knecht,
3 Hirte, 4 Viehtreiber, 5 Viehzüchter, 6 Winzer
26 Fischer
27 Fluß: Flößer, Flussschiffer
28 Fuhrmann
29 Gärtner
30 Gaststätte, Wirtshaus, Restaurant, Taverne W6: 1-2 Kellner/Gasthausbedienung, 3 Koch, 4 Rausschmeißer oder Türsteher, 5-6 Wirt
31 Geld W6: 1 Geld-/Steuereintreiber, 2-3 Geldverleiher, 4 Geldleiher/Pfandleiher, 5 Münzmeister/Münzpräger/ Münzenmacher, 6 Zöllner
32 Gießer W4: 1 Geschütz-, 2 Glocken-, 3 Schrift-, 4 Zinngießer
33 Glas W6: 1-2 Glasbläser, 3-4 Glaser, 5-6 Glasmacher
34 Glücksritter, Spieler
35 Goldsucher
36 Hafenarbeiter
37 Hausierer W4: 1 Besenbinder, 2 Bürstenbinder, 3 Messer- und Scherenschleifer, 4 Siebmacher
38 Herold, Bote
39 Holz W8: 1 Böttcher/Büttner/Fassbinder/Küfer, 2 Bogen- und Pfeilmacher/Bogner, 3 Drechsler, 4 Holzschnitzer, 5 Schreiner, 6 Stellmacher/Wagner/Radmacher, 7 Tischler, 8 Zimmermann
40 Imker
41 Juwelier
42 Kammerjäger
43 Kartograph
44 Kaufmann/Krämer/Händler W10: Typ der Waren: 1 Abenteuererbedarf, 2 Gemischtwaren, 3 Gewürze und Salz, 4 Lebensmittel, 5 Luxuswaren, 6 Sklaven, 7 Stoffe/Tuche, 8 Tiere, 9 Waffen, 10 Wein
45 Kerzenzieher, Fackelhersteller
46 Kleidung W4: 1 Hutmacher, 2 Knopfmacher, 3 Schneider, 4 Strumpfstricker
47 Köhler
48 Kopfgeldjäger
49 Krieger, Kämpfer W6: 1 Duelist, 2 Gladiator, 3 Ritter, 4 Säbelrassler, 5 Söldner, 6 Soldat Mannschaftsgrad oder Offizier
50 Leder und Felle W6: 1 Gerber, 2 Gürtler/Riemer, 3 Kürschner, 4 Lederwerker, 5 Sattler, 6 Schuhmacher
51 Leuchtturmwärter
52 Maler, Kunstmaler
53 Maskierte Person
54 Maurer
55 Medizin W4: 1 Arzt, 2 Hebamme, 3 Heilee, 4 Kräuterkundiger
56 Metzger, Schlachter
57 Müller
58 Musik W6: 1-2 Barde, 3-4 Musikant, 5-6 Sänger
59 Musikinstrumentenbauer
60 Parfümhersteller
61 Philosoph
62 Priester W6: 1 Exorzist, 2 Hierophant/Hohepriester, 3 Inquisitor, 4 Laienprediger, 5 Missionar, 6 Mönch
63 Prostituierte/Hure
64 Rechtsgelehrter, Anwalt
65 Redner, Ausrufer
66 Reeder
67 Scharfrichter/Henker
68 Schattenseite W20: 1-2 Bandenmitglied oder -chef, 3-4 Dieb, 5 Drogendealer, 6-7 Einbrecher, 8 Folterknecht, 9 Grabräuber, 10-11 Kultist, 12 Meuchelmörder /Assassine, 13 Pirat, 14 Schmuggler, 15 Schwarzmarkthändler, 16 Sklavenfänger, 17-18 Taschendieb, 19 Wilderer, 20 Wucherer
69 Schiffsbauer/Bootsbauer
70 Schiffsbesatzung W8: 1 Bootsmann, 2 Kapitän, 3 Maat, 4 Offizier, 5 Schiffszimmermann, 6 Seemann/Matrose, 7 Smutje 8 Steuermann/Navigator
71 Schlosser
72 Schmiede W8: 1 Fein-/Kupfer- (Kesselflicker), 2 Gold- und Silber-, 3 Grob-, 4 Huf-, 5 Klingen- und Messer-, 6 Nagel-, 7 Waffen- , 8 Zeugschmied
73 Schornsteinfeger
74 Schreiber
75 Segelmacher
76 Seidensticker
77 Seifensieder
78 Seile: Seil- und Netzmacher, Seiler/Korbflechter
79 Stein W6: 1-2 Bildhauer, 3-4 Steinhauer/Steinbrucharbeiter, 5-6 Steinmetz
80 Stoffe W4: 1 Leineweber/Weber, 2 Spinner, 3 Tuchbereiter/Tuchscherer, 4 Tuchmacher
81 Tagelöhner, Arbeiter
82 Tätowierer
83 Teppichknüpfer
84 Tierpfleger, Tiertrainer
85 Töpfer
86 Torfstecher
87 Totengräber
88 Uhrmacher
89 Verkäufer
90 Verrückter W6: 1-2 Fanatiker, 3-4 Irrer, 5-6 Prophet
91 Verwalter
92 Wächter und Wachen W10: 1-2 Gardist, 3-4 Leibwächter, 5-6 Nachtwächter, 7-8 Stadtwache, 9-10 Türmer
93 Wald W4: 1 Holzfäller/Baumfäller, 2 Jäger, 3 Waldarbeiter, 4 Waldläufer
94 Wäscherin
95 Wissen W10: 1-2 Erfinder, 3-4 Gelehrter, 5-6 Professor, 7-8 Weiser, 9-10 Wissenschaftler
96 Wrackberger
97 Zauberkundiger W6: 1 Druide, 2 Hexenmeister, 3 Hexer, 4-5 Magier/Zauberer, 6 Schamane
98 Ziegelbrenner/Ziegler
99 Es ist nur eine Stimme zu hören, aber der Sprecher ist nicht zu sehen.
100 Würfle zwei Mal auf dieser Tabelle, da die Person schon mehr als einen Beruf inne hatte.

Der Link zum Pdf des Posts: Stadtgespraech_by_d6ideas.
Nur die Tabellen als Pdf-Datei.
Das Bild in dem Artikel ist von Micha L. Rieser und steht unter CC BY-SA Lizenz. Gefunden in den Wikimedia Commons.

5 thoughts on “(Deutsch) Wunsch ist Wunsch: Stadtgespräch(e)”

  1. COOL. Und umfangreich! Gleich mal ausprobiert:
    4 Übernatürliches: 6 Spuk: 3 Wahr, aber schwer für Ausenstehende zu verstehen 4: Eine Person erzählt es 9 anderen, die SC können es auch hören und zwar eine 6 (und 2 auf W2) halb-elfische: 42 Kammerjägerin…
    Breites Grinsen! Danke!

  2. Coole Tabelle. Die Ausstellung nach Thema des Gerüchts gefällt mir sehr gut. Eine etwas kompaktere und schneller lesbare Form für den Tisch hätte mir noch besser gefallen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>