Editorial: Schreibblockade

Editorial OctoberHurra, es ist mal wieder Samstag Abend und ich sitze dran auf den letzten Drücker das Editorial für die kommende Woche fertig zu machen. Ideen hab ich seit Tagen, aber irgendwie will nix geschrieben werden, kennt ihr das Gefühl?

Mitunter hat man den Kopf voller Ideen aber irgendwie kriegt man trotzdem einfach nichts raus. Nachdem man soviel Zeit damit verbracht hat über ein Projekt nachzudenken, Ideen auszubrüten und das ganze vielleicht sogar in Gedanken vorzuformulieren stellt man fest, dass man ja eigentlich fertig ist. Das Problem ist nur: Irgendjemand müsste das ganze aufschreiben. Der angenehme, kreative Teil der Arbeit ist vorbei und was bleibt ist das mühselige Abtippen und formatieren. Aber warum sollte man das selbst machen?

Um dieses Problem zu lösen (oder es mir zumindest einfacher zu machen) habe ich in letzter Zeit vermehrt mit Spracherkennungssoftware rumgespielt (namentlich Dragon fürs iPad – weils angeblich eins der besten Programme am Markt und kostenlos ist). Während es grundlegend funktioniert, muss man leider sagen, dass es von einer echten Lösung noch entfernt ist und erhebliches Nacharbeiten erfordert. Aber immerhin – ein Teil der Arbeit ist schliesslich auch was.

Diesen Text, sowohl den Deutschen als auch den Englischen hab ich in knapp einer Dreiviertelstunde mit meinem iPad und einem Headset geschrieben, dazu kommen vielleicht nochmal ein paar Minuten nacharbeiten. Insgesamt also nicht soo schlecht. Das schöne dran ist, das ich das alles beim Spazierengehen erledigen konnte, was vielleicht dem Gedankenfluss zuträglicher war.

Die Methode taugt also zumindest mal fürs Prototyping durchaus, und nach einer Weile gewöhnt man sich auch daran immer klar und deutlich zu Sprechen und auch Satzzeichn und Leerzeilen explizit zu diktieren.

So, und jetzt kommen wird dann auch endlich zu den Artikeln der Woche:

Am Montag stellt Yandere mit dem Warrior (Englisch) die erste einer Reihe neuer Klassen für D20 Modern vor.

Am Donnerstag setzen wir dann unseren Themenmonat Roter Oktober mit einem weiteren Artikel zu Red Star fort. “Hydra Variants” von Blut_und_Glas stellt uns einige neue Varianten des erfolgreichen und flexiblen Hydra Crawls der russischen Armee vor.

Leave a Reply

Your email address will not be published.