Ideas Overflow: August 2018 – Unbeeindruckende Vampirmassage

Too Many Brains!
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

.
.
Nicht geschriebene Artikel im August. In ungefährer Reihenfolge der Notizen:

  • V5 unimpressed, ich war versucht mich über die fünfte Edition von Vampire: the Masquerade zu äußern, über einzelne positive und interessante Aspekte, über einzelne negative, über die weiten Strecken, die sie einfach nur belanglos uninteressant geworden ist, aber… ja, ……………………………………
  • RPG-Blog-O-Quest, Nerd-Gedankens “Visionen” treffen vom Stichwort her ja in positiver Weise einen Nerv bei mir, genauso wie ein Teil der Fragen (der andere Teil dann eher im Gegenteil…), und im Laufe des Monats gab es noch ein paar weitere Interessenten im Team, aber wir haben es dann nicht mehr geschafft uns für eine Besprechung der Fragen zusammenzufinden
  • V5-Dialog, auch das Zusammensetzen, um die neue Version von Vampire: the Masquerade gemeinsam zu besprechen, ist nicht zustande gekommen.
  • Vorbildung als Spielvoraussetzung, das ist ein altes Thema für mich, das im Rahmen einer Diskussion wieder nach oben gespült wurde – Rollenspiele beziehungsweise einzelne Szenarien, die ausdrücklich nach Kenntnissen verlangen, die nicht durch das Spiel selbst vermittelt werden, sondern von den Spielenden mitgebracht werden müssen
  • Teetrinkender Übergott der doppelten Dunkelheit, ein sich verselbstständigendes Beispiel aus einer Regeldiskussion
  • Mafia Marines, ein Warhammer 40.000 Space Marine-Orden, der an Verbrechersyndikate angelehnt ist
  • Edelsteinkoloniewesen, ein Haufen animierter Edelsteine (nicht davon inspiriert, aber natürlich sehr interessant im Zusammenhang mit Beutelschneider – wo der Beutelinhalt quasi identisch mit der Kolonie sein könnte…)
  • Gestaltwandelnder Schmuckgolem, das ist ein weiterer Baustein in dem Edelsteinkomplex (siehe auch oben und unten), ein Schmuckstück (ein Ring) mit einem einzelnen Edelstein, das seine Form in die eines winzigen humanoiden Wesens mit dem Edelstein als Kopf verwandeln kann, die Verwandlung stelle ich mir dabei eher wie ein mechanisches Puzzle vor, Gelenke, die aufschnappen, Ringsegmente, die in neue Positionen gleiten und so zu Gliedmaßen werden
  • Schmuckgolem, als Konglomerat aus einzelnen Schmuckstücken, ein Golem, aus Schmuck zusammengebaut
  • Edelsteine als Seelenträger, sind nichts neues, hier wäre es noch einmal eine Überlegung zu diesem Konzept als elementarer Wahrheit einer Spielwelt gewesen, eine Welt, in der die Seele jeden Wesens in einem Stein steckt
  • Charakterbildender Schmuck, wenn Edelsteine und Seele miteinander zusammenhängen, dann könnten natürlich auch bestimmte Steine für bestimmte Charakterzüge stehen, und sich mittels Schmuck mit diesen Steinen zu umgeben, könnte diese Eigenschaften in einer Person stärken oder erst hervorrufen
  • Phosphorskorpion, Warhammer 40.000, eine der Posphorwaffen des Adeptus Mechanicus, ein leichtes Geschütz auf einer laufenden Lafette
  • Bürokraten, in einer Fantasywelt – ein modernes Bürohochhaus mitten in einer Höllenlandschaft, in dem gewöhnliche Menschen in formaler grauer Bürokleidung schreckliche Dinge mit Kugelschreibern und Tabellenkalkulationsprogrammen tun, das Zentrum allen Übels, vielleicht auch einfach einer der Pfeiler der kosmischen Brücke
  • Cthulhu-Cyberchirurg, der Gedanke, Gedanken zu einem Charakterkonzept zu ordnen
  • Monotask Brigade, Servitoren für Rogue Trader sind in diesem Monat (und auch schon früher) zwar tatsächlich im Blog gelandet, aber das war nur die sprichwörtliche Spitze des Eisberges, die Idee der Monotask Brigade ist es, einzelne Schiffsaktionen mit deutlichen Boni zu belegen, sie aber insgesamt weniger flexibel zu machen
  • Hardwired Servitor Crew, während die Monotask Brigade vielleicht eher als Upgrade oder Ergänzung funktionieren könnte, ist das hier die Vorstellung ins Extrem gesteigert, nicht nur Servitoren als Besatzung, sondern festverdrahtete Servitoren, die ihre Stationen nicht verlassen können, Boni auf diverse Aktionen, aber so gut wie keine Flexibilität, insbesondere keine Möglichkeiten, sich gegen Enterangriffe zu verteidigen
  • Haunted Servitors, vom Chaos besessen oder in einer zweiten Variante von Techpriestern oder Hereteks binär verflucht, in jedem Fall Servitoren, die gegen alles und jeden kämpfen, und, wenn sie nicht als Einzelgegener herhalten sollen sondern ein Schiff besetzen, einen Moralabzug aber einen Bonus auf Enterverteidigung bringen könnten
  • Mothers Regiment, ein Gedanke für ein Only War-Regiment von einem Planeten, der nur Frauen, die bereits zwei oder mehr Kinder geboren haben für die imperiale Armee auswählt, wobei mehr Kinder den Zugang zu höheren Rängen eröffnen (eventuell auch Kindeskinder, Offizierinnen werden so oder so mit dem Ehrentitel Großmutter angesprochen), eine separate Kompanie 0 besteht aus Frauen, die keine Kinder bekommen können (separate Regimentseigenschaften als “Berserkereinheit” entsprechend den Regeln für kombinierte Regimenter)
  • Downloadmykose, ein Risiko für advanced biobrains
  • Servitor Navigator, noch mehr Servitoren, diesmal mit Überleitung zu einem anderen Rogue Trader-Themenkomplex, dem der Navigatoren – ein Navigator, der zum Servitor gemacht wurde, oder auch einfach so ein (halb?-)hirntoter, ein unter Drogen gehaltener, oder komatöser Navigator, der aber dennoch seine Kräfte (einen Teil davon) entfalten kann
  • Schlafender Navigator, beziehunsgweise ein träumender Navigator und Navigation durch Träume, vielleicht als Haus, als Kraft, als Talent, Karriererang oder als einzelner Charakter
  • Navigatorkopfbedeckungen, verschiedene Möglichkeiten für Navigatoren, ihr drittes Auge zu verbergen mit daran gehängten Implikationen über den Navigator, entweder während der Charaktererschaffung (gewählt oder zufällig bestimmt) oder später als Ausrüstungsoptionen, auf jeden Fall inklusive kleiner Regeleffekte, ein oder mehrere Artikel, wenn ich mir die Zahl der alleine schon im ersten Rutsch (und kurz darauf) notierten Optionen ansehe… Kapuzen, Bandagen, Stirnbänder, Eisenbänder oder Implantate mit Irisverschluss, Augenklappen und -kappen, Schleier, Masken, Visierhelme, versiegelte Helme, Kronen, Beanies, Mitren
  • “Rapier” Drop Pod Launch Bay, die vierte der Landungskapselkomponentenvariationen für Rogue Trader, die mir durch den Kopf gingen (die ersten drei haben es diesen Monat nach und nach ins Blog geschafft), diesmal als größere Variante, die zwar eine größere Investition bedeutet aber auch ein paar Effizienzen bietet
  • Plague Bay, eine Rogue Trader-Schiffskomponente, voll mit Kranken und Pesttoten, Moralabzüge, möglicher Crewverlust, schreckliche Dinge, die passieren, falls jemals Nurgledämonen ins Schiff gelangen sollten, und ein Bonus auf Criminal Objectives, weil da drin wirklich garantiert niemand nach irgendetwas sucht
  • Plague Ship, so etwas geht natürlich auch als Vorgeschichte für das Schiff, dann vielleicht auch ohne Vorteil, oder mit einem viel sinistereren
  • Schnickeditz, der den Hund im Schlaf am Ohr zieht, ein Gott, Hausgeist, Dämon oder ähnliches
  • Fliegen, das hebe ich mir für später auf
  • Planetary Healing, Planeten zu heilen ist garantiert irgendwo praktisch, macht sich auf jeden Fall großartig auf Charakterbögen
  • Mutagenic Equipment for Navigators, noch einmal Navigatoren für Rogue Trader – Ausrüstung, mit der sie sich (vielleicht im Tausch gegen irgendetwas?) zusätzliche Mutationen verschaffen können
  • Pleasure World Origin, als Baustein für den Regimentsbaukasten von Only War
  • Rauschfee, macht betrunken
  • Hirnbalkenmassage, klingt gut, aber was ist …?

Außerdem überschüssige Notizen zu Ad-Blog plus und A-Summer-Day-a-Day und Ableitungen aus den beiden Aktionen, die aber ebenso wenig gelistet sind wie das paar älterer Ideen, die auch diesmal wieder aufkamen.

3 Comments


  1. Schmuckgolem und Bürowelt lösen bei mir gleich wieder Kopfkino aus. Ich Borg mir die Ideen mal bis Dezember…

    Reply

    1. Tu das!

      Aber welchen Schmuckgolem denn? Den konglomerierten oder den transformierenden?

      Reply

      1. Gute Frage… ich dachte da an ein Grudgerüst, einen Haufen belebten Schmuck, dem der Besitzer Schmuck entnehmen und hinzufügen kann. Vielleicht mit freischaltbaren Sonderfähigkeiten, sobald ein gewisser Wert gespeichert wurde oder magischer Schmuck zum Golem hinzugefügt wurde.

        Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.